Freitag, 10. Juli 2009

Kleinerlei

Wir haben Juli, mein Deutschland-Urlaub neigt sich leider schon dem Ende, und ich habe in der kurzen Zeit tatsächlich einige Kleinigkeiten fertiggestrickt.

Ich fange mal mit den Spring-Thaw-Socken an, die die ganze Zeit in Malaysia geschlafen haben:

Es war eigentlich nur noch eine Ferse und ein Schaft fertigzustricken, und es hat tasächlich nicht besonders lange gebraucht. Insgesamt bringen die Socken 68g auf die Waage, bleiben also noch ca 30g der wundervollen Drachenwolle, um etwas kleines daraus zu stricken.

Als zweites habe ich Ysoldas Tiny Shoes gestrickt, für das zu erwartete Baby einer Freundin - leider bin ich wieder in Malaysia, wenn es geboren wird, aber da es ein Mädchen werden soll, fiel die Wahl auf die kleinen Mary Janes:

Auserdem habe ich ein neues (braunes) Handy, das brauchte auch ein bequemes und schönes zu Hause. In einer passenden Farbe hatte ich nur einen Sockenrest vom Wollpapst:

Und weil ich dann nicht wusste, was ich stricken soll, habe ich noch einen Mini-Rest aus dem Reste-Korb geangelt und daraus Frühchensocken gestrickt:

Und die bringe ich jetzt ins Strickcafe :)

Kommentare:

Anettes Sockis hat gesagt…

Hallo, du machst ja super schöne Sachen besonders deine Spring Thaw Socke finde ich traumhaft schön, kannst du mir schreiben wo man das Magazin bekommen kann oder die Anleitung, konnte leider nichts finden, viele Grüße Anette s224457604@web.de danke dir

ralina003 hat gesagt…

Hallöchen,

wow! Die Babyschühchen finde ich total niedlich. Die Knöpfe passen herrlich und an kleinen Babyfüßchen sieht das ganze bestimmt nochmal doppelt so niedlich aus. :-)
Liebe Grüße,

Steffi