Montag, 1. April 2013

6 Monate

... ist mein letzter Post heute ganz genau her.

Ich weiß gar nicht so genau, was mich solange vom Bloggen abgehalten hat - und schon öfter wollte ich dringend mal wieder einen Post schreiben - z.Bsp. mit den Weihnachtssachen ... dann einen Jahresrückblick ... aber was soll ich sagen - wie ihr seht, glückte mir das nicht.
Ich könnte jetzt auch eine Menge Gründe anbringen, wie "Ich war so beschäftigt" oder "Auf Arbeit war sehr viel los", dann noch der ganze Physiotherapie- & Sportstress, ständig die Freunde und die Treffen und der Spaß ;), und *hüstel* das Solitaire auf dem Smartphone (wie zügelt man diese Sucht eigentlich?) ...

Aber das bringt ja nichts, und rechtfertigen ist eh nicht meine Stärke. Ich verkünde einfach, dass ich mir fest vornehme, dies in Zukunft wieder besser zu machen. Falls es mir nicht gelingt, entschuldige ich mich schonmal und werde wohl irgendwann entsprechende Konsequenzen ziehen, aber vorerst wollen Blogger & ich es einfach nochmal miteinander versuchen - ich hoffe, ihr freut Euch darüber :)

Aber wie geht man richtig mit so einem Wiedereinstieg um ... jetzt die fertigen Projekte alle aufzuarbeiten erscheint mir irgendwie komisch. Ich habe deswegen einfach schnell ein Mosaik gebastelt, dass die meisten Projekte zeigt, an denen ich seit Oktober gearbeitet habe. Bis auf die grüne Jacke ist dabei alles hier Gezeigte auch fertiggestellt: Ich machs mir jetzt mal ganz einfach: Wenn Euch eins der Projekte genauer interessiert, hinterlasst doch einen Kommentar, dann erzähle ich gern mehr darüber. Ansonsten würde ich einfach mit den nächsten Einträgen ungefähr da weitermachen, wo ich momentan stehe :)

Und zum Abschluss kommt gleich ein brandaktuelles, wenn auch winziges Projekt zum Zeigen: Meine neue Handyhülle. Meinen Androiden habe ich leider an einer Bushaltestelle verloren(also nur die Hülle, nicht das Handy - und wa soll ich sagen, das böse Solitaire war nicht schuldlos daran!), seitdem rannte ich bzw. mein Handy tapfer mit dem Sport"trikot" in Schwarz-Rot-Gold rum. Jetzt habe ich mich gerstern kurzentschlossen für eine "Bitte lieber Frühling, komm endlich!"-Variante in knallorange mit aufgestickten Kitsch-Blümchen entschieden.
Sowohl ich, als auch mein Android sind tief entzückt :)

Kommentare:

Uta hat gesagt…

Freu-freu. Happy New Year, frohe Ostern udn endlich Frühling wünscht Uta

Maschenbild hat gesagt…

Schön wieder hier zu lesen...

LG Ina

Frau Mascha hat gesagt…

schön, wieder von dir zu lesen!
ich würde mich über was zu den schwarz-lila-socken und zu den ringelsocken freuen - und natürlich zur grünen jacke.
die entzückung deines androiden kann ich nachvollziehen. wenn sich der frühling davon nicht überzeugen lässt, dann weiß ich auch nicht...