Samstag, 6. Dezember 2008

Dem Niklaus sei's gesagt!

Dichten! Jetzt! Hat sie gesagt
drum habe ich mich rangewagt
mir ein paar Zeilen abzuringen
die vom roten Nikolaus singen:

Der Niklaus ist ein alter Mann
der nicht mehr richtig ticken kann:
Bei mir zu Hause war er nicht!
Und trotzdem schreib ich dies Gedicht.

Denn ich hab selber schuld daran:
meinen Stiefeln sieht man an,
dass ich sie nicht gewienert habe.
Drum gabs auch keine süße Gabe.

Doch eines muss ich noch erwähnen:
sollte ich mich nach Süßem sehnen
ess ich Schokonikoläus
ganz ohne Mneme-Stiefel-Schweiss!

Kommentare:

Frau Blasebalg hat gesagt…

Die Poängte gefällt mir ausnehmend gut, herzlichen Dank für dies Nikolausgedichtelein!

nyckelharpanna hat gesagt…

Haha, cool! Ich esse auch die Süssigkeiten lieber ohne vorherige Schuhschweissveredelung! Das ist ja das Schöne am Erwachsensein, dass man Süssigkeiten essen kann, ohne fragen zu müssen :-) Über etwaige Extrakilo schweigen wir jetzt mal...
Einen schönen dritten Advent wünsche ich Dir!
Anna