Donnerstag, 9. Februar 2012

Fertig!

Unglaublich aber wahr, ich habe am Wochenende mein aktuelles Strickjacken-Projekt beendet. Ihr erinnert euch noch? Ich hatte doch tatsächlich im Juni damit angefangen bis zu den Schultern gut durchgehalten und dann irgendwie Zeit oder Motivation verloren. Im November nahm das ganze dann irgendwie wieder Fahrt auf. Laut Ravelry war ich am 21.11. Feritg mit stricken. Aber mit dem Fäden verstechen und Knöpfe annähen hab ich mir echt Zeit gelassen. Relativ lange lag die Jacke noch mahnend auf der Sofa-Kante (zum Beispiel sitzt Elli darauf), aber an einem Putztag wurde sie in irgendeine Tüte gestopft und schwupp ... aus den Augen aus dem Sinn.

Aber diesen Samstag hatte ich auf einmal beides: Zeit & Motivation und so wurden viele Fäden verstochen und gekappt und insgesamt 16 Knöpfe schön in Reih und Glied angenäht: Am Sonntag hat sie dann ein Bad genommen, und 2 Tage in Ruhe im kalten Schlafzimmer ausgebreitet trocknen können. Jetzt wird sie schon seit 2 Tagen offiziell zur Schau gestellt :) Der Sitz ist nicht ganz optimal ... am Bauch recht gut & relativ enganliegend, (fast ein bisschen zu eng für meine mit dem Alter immer größer werdende Problemzone), an den Schulter ist das gute Stück aber definitiv etwas zu reichlich geraten. Etwas deutlicher sieht man es hier im Bild.
Ich mag vor allem die Ärmel & ihren Abschluss und die Länge ist auch super, der Bogen an den vorderen Teilen ist auch sehr schick. Beim Stricken hat der sich immer hochgeklappt, seit dem Bad ist das aber weg. Das Revers klappt mir auch manchmal hoch ... in der Anleitung wird annähen empfohlen, das finde ich aber irgendwie doof. Klapp ich es halt wieder runter oder habe ein Stehrevers :)
Die Rückansicht habe ich bewusst nicht mit Schleifchen versehen. Mal abgesehen davon, das Chi-Chi nicht meins ist, ist meine "Taille" nicht unbedingt hervorzuheben. Die Abnahmen und den linksgestrickten Riegel habe ich trotzdem wie in der Anleitung umgesetzt. Ich denke das passt schon so.
Und jetzt: mach ich mich mal los zum Packen, am Samstag gehts in Ski-Urlaub :)

Kommentare:

amandajanus hat gesagt…

wow, sie sieht klasse aus, es wäre ein Jammer gewesen,w enn du sie ganz vergessen hättest, echt!

Lena hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut! Ich mag Streifenjacken so gern :)
Die Weite an den Schulter fällt gar nicht so sehr auf. Bei vielen Modellen wird dort sogar extra weit gestrickt ;) also würde ich mir da nicht so die Gedanken machen :)

Viel Spaß im Skiurlaub,
Lena

Mneme hat gesagt…

Dankeschön für die lieben Kommentare!

Beim Tragen ist es recht lässig :) Habe sie im Skiurlaub schon erfolgreich ausgeführt.